NEIN, ich habe hier leider keine Liste mit homöopatischen Mittel, die man mal eben so geben kann.

Ich weiß, das sehr viele von Euch auf der Suche sind.....gerne möchte man noch homöopatische Mittel geben........man hört viel, durchforstet das Internet und liest etliche Bücher........

Natürlich habe ich auch nach homöoptischen Mitteln Ausschau gehalten.....
Natürlich habe ich anfangs auch noch homöoptischen Mittel gegeben.....

Nur nach und nach bin ich immer weiter davon abgekommen......Warum?

Ganz einfach.......ich habe sehr viele Tierheilpraktiker gesprochen und außerdem sehr persönlichen E-Mail Kontakt mit Dr. Steingassener gehabt. (Dr. Steingassener ist ein sehr bekannter Tierarzt, Tierheilpraktiker und Fachbuchautor).
Dr. Steingassener hat mir auch eine Therapie für Roxy empfohlen - in dieser Therapie kamen keine homöopatischen Mittel vor.......

Wenn Ihr Euren Hund mit homöopatischen Mitteln unterstützen wollt, dann sprecht das vorher mit einem THP ab........gerade in dieser wirklich schwierigen Situation ist es bestimmt nicht ratsam, "einfach mal so" irgendwelche Mittel zu geben, denn auch mit homöopatischen Mitteln kann man viel falsch machen !

Der THP sollte sich möglichst Euren Hund ansehen, denn nur so kann der THP DAS Mittel für Euren Hund herausfinden (wenn es denn eines gibt.....)

Eine Liste von kompetenten THP`s, die Erfahrung mit Tumorerkrankungen haben, werde ich nach und nach erstellen......schaut unter Banner + Links nach




Für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor verantwortlich.

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt opage.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von opage.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse

Kostenlose Homepage